Alphaville
Alphaville, une étrange aventure de Lemmy Caution

Science-Fiction  Frankreich  1965  
s/w   93 Minuten  OmU   35mm    
FSK: ab 16 

VHS Alphaville (Lemmy Caution gegen Alpha 60)

DVD Alphaville (Lemmy Caution gegen Alpha 60)

 

Regie: Jean-Luc Godard
Darsteller: Eddie Constantine, Anna Karina
Pressematerial

Ivan Johnson, alias Lemmy Caution, Agent der Außenwelt, kommt nach Alphaville. Hier wird jede Regung gesteuert von Alpha 60, einem riesigen Computer. Zahlreiche Angestellte in futuristischen Gebäuden kümmern sich ausschließlich um die Umsetzung seiner Befehle. Wenn der Computer durcheinanderkommt, kann es passieren, dass sich alles in sein Gegenteil verkehrt, selbst das Schwarzweiß des Films wird negativ. Auf dem Weg durch diese absurde Welt der Zukunft mit ihren 60er-Jahre-Schlitten bekommt Lemmy Caution eine Gefährtin: Natascha, die Tochter des Professor Vonbraun wird auf ihn angesetzt. Da es in Alphaville weder Gefühle noch die Worte dafür gibt, kommen sich die beiden in poetischen, hoch symbolischen Dialogen näher.

Unter dem Deckmantel eines Science-Fiction-Krimis mit dem ultracoolen Eddie Constantine und der schönen Anna Karina versteckt sich eine symbolische Komödie über die Liebe, über Eroberung und Verführung.