im Kino
   aktuell      demnächst
Gelobt sei der kleine Betrüger


Gelobt sei der kleine Betrüger
Eine bissige Komödie voller überraschender Wendungen, die mit viel Witz und Ironie von haarsträubenden Bürokratien und absurden Verwicklungen zwischen Knackis und Beamten erzählt
- GELOBT SEI DER KLEINE BETRÜGER von Mahmoud al Massad ist pointiertes Komödienkino mit der genau richtigen Dosis schwarzen Humor
- jetzt im Kino



  Das grüne Gold


Das grüne Gold
Ein ungeheuerlicher Real-Thriller, der von den scheinbar entlegenen Ecken Äthiopiens über die globalen Finanzmetropolen direkt auf unseren Esstisch führt
- Ackerland – das neue grüne Gold. Die einen hoffen auf große Gewinne und Fortschritt, die anderen verlieren Existenz und Zuhause. Ein Dokumentarfilm vom schwedischen Regisseur Joakim Demmer
- ab 05.10.17 nur im Kino


Sie nannten ihn Spencer


Sie nannten ihn Spencer
Ein berührendes Roadmovie über zwei Jungs wie Pech und Schwefel auf der Suche nach dem Menschen hinter der Kultfigur
- Regisseur Karl-Martin Pold schuf ein faszinierendes Porträt eines Schwergewichts der Filmgeschichte, der die Herzen des Publikums im Sturm eroberte und weitaus mehr zu bieten hatte als die legendäre senkrechte Faust auf den Kopf des Schurken
- jetzt im Kino


 




Zum Verwechseln ähnlich


Zum Verwechseln ähnlich
Ein turbulentes und mit großem Herz erzähltes Komödienkino in bester französischer Tradition
- ZUM VERWECHSELN ÄHNLICH ist ein gerissener Schlagabtausch zwischen den menschlichen Licht- und Schattenseiten unserer Zeit, der amüsiert, glücklich macht und aus dem großen bunten Familienalbum des französischen Kinos schon jetzt nicht mehr wegzudenken ist
- jetzt im Kino


 




Monsieur Pierre geht online


Monsieur Pierre geht online
Mit seiner neuen Liebes- und Verwechslungskomödie, gelingt dem Regisseur Französisches Kino vom Feinsten
- In der Hauptrolle flunkert sich der unverbesserliche Pierre Richard, als hinreißender Charmeur und Cyrano der Datingcommunity durch halb Europa
- Haarscharf geschliffene Dialoge und ein wunderbares Ensemble, sorgen für eine herrlich neuzeitliche Komödie der Irrungen
- jetzt im Kino


 




Berlin Rebel High School


Berlin Rebel High School
Erzählt mit viel Witz und Energie von einer radikal anderen Idee von Schule, die Freiheit und Gemeinschaftlichkeit zusammenbringt
- Seit 1973 besteht die Schule für Erwachsenenbildung (SFE) als basisdemokratisches Projekt: kein Direktor, keine Noten. Bezahlt werden die Lehrkräfte von den SchülerInnen, die gemeinsam über alle organisatorischen Fragen abstimmen
- jetzt im Kino


 




Alles unter Kontrolle!


Alles unter Kontrolle!
Ein herzliches und provozierendes Komödienspektakel aus Frankreich vom Regisseur von „Monsieur Claude und seine Töchter“
- Ary Abittan und Medi Sadoun legen mit großer Spielfreude los als herrlich verwirrte Zeitgenossen auf ihrer unfreiwillig gemeinsamen Reise durch gesellschaftliche Minenfelder, aus denen manchmal auch Freundschaft entsteht
- jetzt im Kino


 




Der junge Karl Marx


Der junge Karl Marx
Großes historisches Kino über die Begegnung zweier Geistesgrößen, die die Welt verändern und die alte Gesellschaft überwinden wollten
- In großen Bildern und mit viel Sensibilität erzählt Regisseur Raoul Peck die Entstehungsgeschichte einer weltbekannten Idee, als Porträt einer engen Freundschaft
- jetzt im Kino


 




Frühstück bei Monsieur Henri


Frühstück bei Monsieur Henri
Eine wunderbare Wohnkomödie aus Frankreich
- mit großer Heiterkeit inszeniert Regisseur Ivan Calbérac die hochkomischen Verwicklungen einer hinreißenden Wohngemeinschaft, die einen grimmigen Herren das Fürchten und das Lieben lehrt
- jetzt im Kino


 




Birnenkuchen mit Lavendel


Birnenkuchen mit Lavendel
Wundersam anders: eine französische Liebeskomödie über eine besondere Anziehungskraft, liebevoll erzählt
- Regie: Éric Besnard
- Publikumspreis bei den französischen Filmtagen 2015 in Tübingen-Stuttgart
- Publikumsliebling in Frankreich "Coup de Foudre"
- jetzt im Kino


 




Monsieur Claude und seine Töchter


Monsieur Claude und seine Töchter
Die erfolgreichste Komödie des Jahres 2014 mit über 3,9 Millionen begeisterten Besuchern seit Kinostart:
- heiteres und buntes Komödienkino, mit radikalem Witz und schonungslosen Provokationen
- Christian Clavier (»Asterix und Obelix«) auf einer Odyssee durch vier Hochzeiten, zwischen Kulturschock und Völkerfreundschaft


 




Verleihprogramm

Klassikerkatalog